Suche
Close this search box.
Gastronomie

Essen und trinken auf der Gartenschau

Lust auf ein kühles Getränk? Auf Mittagessen, Kaffee und Kuchen oder ein Eis? An unseren vier Gastronomiestandorten auf der Landesgartenschau können Sie auftanken und genießen!

Gruppenreisende haben die Möglichkeit, Tische in unserer Hauptgastronomie im Bürgersaal zu reservieren oder im „Bienenstock“ inklusive Rooftop-Bar „Blütenrausch“ am Generationenplatz gemeinsam zu essen. Gutes auf die Hand bieten unsere wechselnden Foodtrucks, und einen extra Kiosk für Getränke, Eis und Kaffee gibt es an unserem Spielplatz „Keltenwelten“. Eine weitere Besonderheit: Für Picknick-Fans, die sich zum Beispiel auf der großen Liegewiese direkt am Parksee niederlassen wollen, bietet unser Gastronom an der „Blütenbar“ Pickinickkörbe mit Getränken und kleinen Snacks zum Mitnehmen an. 

Eine Gruppe von Kindern und Teenagern halten sich an der Hand und laufen eine Wiese entlang. Alle sind fröhlich und lächeln. Foto: Mokati Fotos und Film

Schule im Grünen: Darum geht’s

Die „Schule im Grünen“ möchte einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung leisten. Die Themen nehmen Bezug auf die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. 

Die Wissensvermittlung in der „Schule im Grünen“ geschieht interaktiv und spielerisch. Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen zum Handeln zu motivieren und ihnen Handlungskompetenzen an die Hand zu geben, um mit den Herausforderungen der Zukunft gut umgehen zu können.

GASTRONOMIE IM BÜRGERSAAL

Mittagessen, Kaffeetrinken oder Abendessen: Genießen Sie eine ausgiebige Pause an festen Tischen im Saal oder draußen unter freiem Himmel bzw. gut geschützt unter Sonnenschirmen mit Blick auf den See.

Freuen Sie sich auf das regionale und modern interpretierte Speisen- und Getränkeangebot unseres Gastronomen Maximilian Schnitzer der Food Creation GmbH aus Aschheim.

Symbolbild Aperol Spritz. Mit Orangenscheiben, Eiswürfel und Rosmarinzweig. Drei Gläser. Copyright: Olena Bohovyk 3323682

GETRÄNKE UND MEHR AN DER BLÜTENBAR

Echtes Strandbarfeeling zum Sonnetanken und Entspannen! Die „Blütenbar“ unseres Gastronomen Axel Fetzer liegt direkt am Ufer des neuen Parksees. Bei einem kühlen Cocktail, verschiedenen Bieren, spritzigen Limonaden, kleinen Aperós oder einem Kaffee lassen sich die Sonnenstunden bei guter Musik hier ganz besonders gut genießen. 

An ausgewählten Abenden erwarten Sie zudem Sonderveranstaltungen mit DJs und Solo-künstler*innen an der Blütenbar.

  • Blütenbar 
    Axel Fetzer, Betreiber der „Blütenbar“ und des Kiosks bei den „Keltenwelten“ auf der Landesgartenschau sowie des Alpseegartens in Immenstadt im Allgäu
    E-Mail: info@bluetenbar.de
    Tel.: 0157-58 29 14 92

RESTAURANT „BIENENSTOCK“
UND ROOFTOP-BAR

Einladende Atmosphäre am Generationenplatz: Das Restaurant „Bienenstock“ bietet neben entschleunigtem Ambiente saisonale und regionale Küche. Entspannen Sie im Biergarten oder beobachten Sie von oben auf unserer Rooftop-Bar „Blütenrausch“ das bunte Treiben auf der Landesgartenschau Kirchheim.

  • Restaurant: Mo.-So. 10:00-19:00 Uhr
  • Biergarten: Mo.-So. 10:00-19:00 Uhr
  • Rooftop-Bar „Blütenrausch“: Fr., Sa., So., nur bei schönem Wetter
  • Veranstaltungen auf Anfrage
Visualisierung Gastronomie Bienenstock Generationenplatz Landesgartenschau Kirchheim 2024
Foodtruck, Foto: Micheile Henderson

FOODTRUCKS: DAS BESTE AUF DIE HAND

An wechselnden Standorten auf dem Gartenschau-Gelände erwarten die Besucher*innen verschiedene Foodtrucks mit ihrem vielfältigen Angebot.

Jung, kreativ und immer wieder neu lautet das Motto für Speisen und Getränke. Hergestellt aus besten regionalen Zutaten und immer wieder frisch interpretiert. Hand drauf!

EIS, LIMO UND KAFFEE BEI DEN KELTENWELTEN

Am Spielplatz „Keltenwelten“ begrüßen wir vor allem die kleinen Gäste der Landesgartenschau. Mit leckeren Eisspezialitäten von Langnese sowie spritzigem Wasser und Limonaden unseres Getränkelieferanten Schweiger Bräu (Silenca Quelle im Ebersberger Forst) wird das Kelten-Abenteuer perfekt!

Für die erwachsenen Gäste hält der Standort ebenfalls eine große Auswahl an erfrischenden Getränken und verschiedene Kaffeespezialitäten bereit.

  • Kiosk bei den Keltenwelten 
    Axel Fetzer, Betreiber der „Blütenbar“ und des Kiosks bei den „Keltenwelten“ auf der Landesgartenschau sowie des Alpseegartens in Immenstadt im Allgäu
    E-Mail: info@bluetenbar.de
    Tel.: 0157-58 29 14 92
Twens im Liegestuhl, Foto: Mokati Fotos & Film

PICKNICKKÖRBE ZUM MITNEHMEN

Eine besondere Idee für besondere Stunden: An der „Blütenbar“ unseres Gastronomen Axel Fetzer können Sie fertig gepackte Pickinickkörbe mit Getränken und kleinen Snacks erwerben und sich dort niederlassen, wo es Ihnen auf der Landesgartenschau am besten gefällt.

  • Blütenbar
    Axel Fetzer, Betreiber der „Blütenbar“ und des Kiosks bei den „Keltenwelten“ auf der Landesgartenschau sowie des Alpseegartens in Immenstadt im Allgäu
    E-Mail: info@bluetenbar.de
    Tel.: 0157-58 29 14 92

UNSERE GARTENSCHAU-GETRÄNKE

Genießen Sie auf der Landesgartenschau Kirchheim unsere spezielles Gartenschau-Bier
(0,33 oder 0,5l), gebraut von unserem Getränkelieferanten für alkoholhaltige Getränke, der Privatbrauerei Zehmerbräu aus Kirchheim.

Eine blumig-fruchtige Weißweinnote verspricht der Landesgartenschau-Wein, exklusiv vertrieben von der Senti Vini Weinhandels GmbH in Heimstetten und gekeltert im Weingut Klaus Lentsch in Südtirol.

Für Abendstunden am See ist wiederum der Blüten-Gin eine exzellente Wahl, exklusiv produziert von der Gin-Destillerie THE DUKE in Aschheim.

Unser Mineralwasser und stilles Wasser, die Säfte, Saftschorlen und Limonaden liefert die Privatbrauerei Schweiger aus Markt Schwaben an.  

Damit wird die Landesgartenschau Kirchheim ihrem Anspruch gerecht, Unternehmen und Dienstleister aus der unmittelbaren Umgebung eng in den Gartenschau-Sommer in Kirchheim einzubinden. Zugleich leisten die Lieferanten aus der Region einen unmittelbaren Beitrag zum Umweltschutz: Kurze Wege, niedrige Transport-kosten, regionale Rohstoffe und Zutaten, nachhaltige Produktionsprozesse und die Möglichkeit, persönlicher Absprachen vor Ort, halten den CO2-Ausstoß gering.

Logopräsenzen unserer Gastronomen und Lieferanten 

Schule im Grünen – so sind Sie dabei:

Anmeldung: Die Buchung erfolgt online und ist nach den Faschingsferien am Montag, 19. Februar 2024 hier möglich. Bitte buchen Sie ab dem 19. Februar möglichst zeitnah, da die Plätze begrenzt sind und schnell ausgebucht sein können. 

Kosten: Die „Schule im Grünen“ umfasst Angebote für Kleingruppen (max. 15 Personen; gezählt werden nur die Kinder und Jugendlichen) und normale Gruppen (ab 16 Personen; gezählt werden nur die Kinder und Jugendlichen). Angebote für max. 15 Personen kosten 45 Euro (Pauschalpreis). Angebote für Gruppen ab 16 Personen kosten 75 Euro (Pauschalpreis).

Pro Gruppe erhalten maximal zwei erwachsene Begleitpersonen kostenlosen Eintritt zur Landesgartenschau. Im Falle von besonderen Betreuungsbedarfen kann die Anzahl erhöht werden.

Anreise: Alle Informationen zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S2, U2, Regionalbus 262 und 263) oder mit dem Reisebus finden Sie hier.

Öffnungszeiten: Die Landesgartenschau Kirchheim 2024 ist vom 15. Mai bis 6. Oktober 2024 täglich von 10:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet (Kassenschluss: 18:00 Uhr). 

Für Einheiten der „Schule im Grünen“, die um 9:00 Uhr beginnen, öffnet die Kasse am Eingang Kirchheim bereits um 8:45 Uhr.

Hinweis: Die „Schule im Grünen“ findet vornehmlich in der freien Natur statt. Denken Sie daher bitte an festes Schuhwerk sowie Sonnen- und Regenschutz. Die Angebote finden bei jedem Wetter statt.

Stornierung: Eine Stornierung der Buchung ist möglich, muss jedoch spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung online erfolgen. Andernfalls müssen wir Ihnen die Kosten zu 100% in Rechnung stellen. 

Auswahl der Angebote: Der Kalender mit allen Veranstaltungsangeboten der „Schule im Grünen“ wird spätestens Anfang 2024 online verfügbar sein (derzeit sind wir mit dem Eintragen der rund 200 Angebote beschäftigt ;-)). Eine Buchung ist ab Montag, den 19. Februar, möglich. Bitte markieren Sie sich bei Interesse diesen Termin in Ihrem Kalender, um für die Buchung Ihrer Unterrichtseinheit auf der Landesgartenschau Kirchheim die volle Auswahl zur Verfügung zu haben. 

UMWELTBILDUNG BAYERN

Kreativwerkstätten für die Welt von morgen – ein Bildungsangebot der Partner*innen der „Umweltbildung Bayern“

Logo Umweltbildung.Bayern

Gärten und Naturräume sind besondere Lernorte für ein „Gutes Leben“ im Sinne der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. In den Workshops der „Umweltbildung Bayern“ werden die Teilnehmer*innen motiviert, sich über Fragen rund um Vielfalt, Klimaschutz, gutes Zusammenleben und das Verhältnis von Mensch und Natur auszutauschen und die gewonnenen Erkenntnisse kreativ und künstlerisch auszudrücken. Die dabei enstehenden Bilder, Collagen, Geschichten, Gedichte, Kunstobjekte usw. werden auf der Landesgartenschau Kirchheim präsentiert und fließen in eine über die Veranstaltung hinausgehende Kunstinstallation und Dokumentation ein. 

Alle Workshops dieser Angebotsreihe starten im Pavillon des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz in der Ausstellungsfläche „Sonnentreff“ und lassen die Teilnehmer*innen vielfältige handlungsorientierte und gemeinschaftsstärkende Methoden der Bildung für nachhaltige Entwicklung erfahren. 

Die Buchung von allen Angeboten der „Umweltbildung Bayern“ und der „Schule im Grünen“ ist ab Montag, den 19. Februar 2024, online auf dieser Seite möglich. Bitte notieren Sie sich diesen Termin in Ihrem Kalender. So haben Sie bei Ihrer Auswahl das volle Angebot zur Verfügung. 

WANDERTAG

Sie möchten die Landesgartenschau Kirchheim mit Ihrer Schulklasse oder Kindergarten- und Kitagruppe besuchen, ohne ein Programm in der „Schule im Grünen“ zu buchen?
Auch das ist möglich!

Erleben Sie die fünf kontrastrierenden Sphären „Wasser“, „Wildnis“, „Garten“, „Wald“ und „Wiese“ im 10 Hektar großen Park. Entdecken Sie das Pflanzkonzept des „Gemischten Doppels“ und lernen Sie die heimischen Bäume und Klimabäume kennen. Mehr zu den Neupflanzungen im Ortspark (darunter mehr als 700 Bäume und zehntausende Stauden) finden Sie hier

Die vielfältige Zusammenstellung der Pflanzenarten zieht unterschiedliche Tierarten an. Die jungen Entdecker*innen können Schmetterlinge, Insekten, Vögel oder Kleintiere in ihren natürlichen Lebensräumen beobachten. 

Bei der Buchung eines Wandertags profitieren Sie vom vergünstigten Eintrittspreis für Fachkräfte von 15 Euro/Tageskarte/Erwachsener. Zusätzliche Begleitpersonen, z.B. Eltern, zahlen den regulären Tageskartenpreis von 19,50 Euro. 

Tageskarten sind ab dem 1. März 2024 in unserem Online-Shop erhältlich. Aktuell können Sie hier unsere Dauerkarte sowie Wertgutscheine zum Verschenken erwerben. Alle Vorteile der Dauerkarte – 100 Euro für 145 Tage volles Gartenschauprogramm – finden Sie hier.

Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre besuchen die Landesgartenschau Kirchheim kostenlos. Für sie müssen keine Freikarten erworben werden. 

NOCH MEHR GARTENSCHAU!

Neben den Einheiten der „Schule im Grünen“ gibt es für Kinder und Jugendliche auf der Landesgartenschau Kirchheim noch viel mehr zu erleben. 

Vor oder nach dem Besuch der „Schule im Grünen“ haben Sie Zeit, mit Ihrer Gruppe loszuziehen und die vielfältigen Attraktionen in dem 101.000 Quadratmeter großen Ortspark zu erkunden. 

Spielplatz "Keltenwelten"

3.000 qm Spielfläche für Kinder bis 16 Jahre

Spielplatz "Keltenwelten"

Hier klicken

Erlebnispfad
durch die Inseln

Die Sphäre "Wildnis" auf eigene Faust entdecken

Erlebnispfad
durch die Inseln

Hier klicken

Action-Areale
vor dem JUZ

Boulderwand und Skateanlage für mehr Bewegung

Action-Areale
vor dem JUZ

Hier klicken

Fitness-Parcours
in der Sphäre "Wiese"

Vier Aktivpunkte mit Fitness-Geräten zum Auspowern

Fitness-Parcours in der Sphäre "Wiese"

Hier klicken

Schatzsuche zum Artenschutz

Entdeckertour durch die fünf Sphären des Ortsparks

Schatzsuche zum Artenschutz

Hier klicken

Schmökern
in der Leseinsel

Große Auswahl an Büchern zum Runterkommen

Schmökern
in der Leseinsel

Hier klicken

Wanderausstellung im Bürgersaal

u.a. zu den themen Müllvermeidung und Biodiversität

Wanderausstellung im Bürgersaal

Hier klicken

Rallye zu den 17 Zielen der UN

Geländetour zur Nachhaltigkeit

Rallye zu den 17 Zielen der UN

Hier klicken

Ausstellung: Ziele der Nachhaltigkeit

Interaktives Lernen auf der Gartenschau

Ausstellung: Ziele der Nachhaltigkeit

Hier klicken