Konzept & Team

Im Zuge der Landesgartenschau erhält Kirchheim einen neuen Ortspark, der zum grünen Bindeglied zwischen Kirchheim und Heimstetten wird. Das bislang landwirtschaftlich genutzt und zum Teil trennende Areal wird bis 2024 zu einem lebenswerten und vielseitig nutzbaren Park, der den Bürger*innen weit über die Gartenschau hinaus erhalten bleibt.

Unter dem Motto Zusammen.Wachsen. schiebt die Gemeinde Kirchheim damit eine positive Entwicklung an und bindet durch das gemeinsame Ausrichten und Erleben der Gartenschau möglichst alle Einwohner von Kirchheim, Heimstetten und Hausen mit ein. Darüber hinaus profitiert die Gemeinde von den positiven Effekten der Landesgartenschau für Gewerbe, Handel, Vereinsleben, Gastronomie und Tourismus.

DIE GARTENSCHAU ALS BÜRGERSCHAU:

Aus Wunschkonzert wird Realität

Im Rahmen der Bewerbung für die Landesgartenschau 2024 wurde auf die Wünsche und Ideen der Bürger*innen besonderen Wert gelegt. Viele Impulse der damals (2017/18) entstandenen Wunschliste sind konkret in die Planungen eingeflossen und werden dauerhaft im Park umgesetzt. Weitere Informationen dazu hier.

DAS GARTENSCHAU-TEAM:

MIT KOPF & HERZ FÜR EIN NACHHALTIGES
ZUKUNFTSPROJEKT

Das Team der Landesgartenschau Kirchheim 2024 finden Sie in der Geschäftsstelle der Kirchheim 2024 GmbH, im Henschelring 2a in der Gemeinde Kirchheim – oder direkt auf dem Gelände.

Sprechen Sie uns an – wir sind gerne für Sie da!