Nachhaltiges Bildungsprojekt:

Natürlich schlau in der „Schule im Grünen“

Erleben, staunen und Neues erfahren – das bietet das Bildungsprojekt der „Schule im Grünen“. Schulklassen und Kindergartengruppen sind herzlich eingeladen, einen Tag im Freien zu verbringen und neue Impulse mit in ihren Alltag zu nehmen.

Ziel ist es, das Bewusstsein junger Menschen für die Schönheit und Erhaltungswürdigkeit der Umwelt und Natur zu schärfen. Sie sollen zur Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen inspiriert werden. Das Lernen durch kreative, interaktive und spielerische Methoden steht dabei im Vordergrund.

Bis zum Eröffnungsjahr 2024 entwickelt das Team der Landesgartenschau gemeinsam mit Partnern vor Ort und aus der Region ein vielfältiges Programm. Das wird nicht nur grün, sondern richtig bunt! Möglich sind interaktive Angebote, Workshops, Mitmach-Aktionen oder Angebote zu Gesundheit, Ernährung, Klima- und Artenschutz.

Sie haben eine Idee? Dann melden Sie sich bei uns – und bereichern Sie die „Schule im Grünen“ mit Ihrem Programm!

Ihr Ansprechpartner:
N.N., Kinder- und Jugendprogramm (ab 01.01.2022)
Tel. 089/90 909-2024 (Sekretariat)
E-Mail: info@lgs2024.de